Facebook Twitter
health--directory.com

Sind Asbestfasern Für Das Auge Sichtbar?

Verfasst am Marsch 24, 2022 von Gino Mutters

Wenn Sie sich im Baugeschäft befinden oder von einem Unternehmen verwendet werden, das Produkte mit Asbest verwendet, wundern Sie sich möglicherweise "sind Asbestfasern, die sich aufmerksam machen"? Im Allgemeinen sind Asbestfasern zu klein, um vom bloßen Auge beobachtet zu werden. Asbest wird gefährlich, wenn es sich in kleine Fasern unterteilt und eingeatmet wird. Es ist wirklich äußerst schwierig, die aktuelle Anwesenheit von Asbest zu erkennen, ohne das Material zum Test in ein Labor zu bringen. Ein Labortechniker stellt das Material unter ein Mikroskop, um Asbestfasern zu finden. Asbest verursacht keine momentane Reaktion. Sie werden Sie nicht husten, niesen oder Ihre Augen zu Wasser husten. Sie können Asbest nicht sehen, riechen oder schmecken. Für den Fall, dass Sie die Haut mit Asbest kontaminiert haben, verbrennen Sie nicht oder jucken.

Asbestbezogene Krankheiten verwenden eine lange Latenzzeit. Es ist jetzt Zeitrahmen von, wenn Sie zum ersten Mal Asbest ausgesetzt sind und bald krank werden. Die meisten Personen werden normalerweise nicht mindestens ein Jahrzehnt nach der Exposition und einige erst über vierzig Jahre später nicht krank. Asbestose, Lungenkrebs und Mesotheliom sind Asbestkrankheiten. Asbestose tritt auf, wenn Asbestfasern die Lunge betreten. Ihr Körper produziert natürlich eine Säure, um die Fasern zu bekämpfen. Diese Säure kann jedoch im Gewebe der Lunge zu Narben führen und in fortgeschrittenen Stadien wird das Atmen anspruchsvoller und schmerzhafter. Asbestose wurde zunächst bei Werftarbeitern dokumentiert. Asbest kann auch Lungenkrebs verursachen. Wenn eine Person raucht und Asbest ausgesetzt ist, haben sie ein viel größeres Potenzial für die Entwicklung von Lungenkrebs. Mesotheliom ist wirklich eine Art Krebs, der nur mit Asbestexposition in Verbindung gebracht wurde. Dies ist ein Krebs der Zellen, der das Peritoneum (Fläche um die Bauchorgane umgibt) und die Pleura (Fläche außerhalb der Lungen und innerhalb der Rippen) auskleiden.

Es wird eine Menge Debatten und Kontroversen geben, die asbestformen schädlich sind. Einige Formen von Asbest sind normalerweise bedrohlicher als andere, aber alle Arten der Asbestexposition sollten vermieden werden. Actinolit, Amosit, Anthophyllit, Crocidolit, Chrysotil (weiße Asbest) und Tremolit sind Formen von Asbest. Chrysotile kann die Art von Asbest sein, die hauptsächlich in Herstellungsprodukten zu finden ist.

Asbestfasern sind nicht sichtbar. Für den Fall, dass Sie der Meinung sind, dass Sie Asbest ausgesetzt waren, ist die typischste Möglichkeit zum Testen wirklich eine Röntgenaufnahme. Die Röntgenaufnahme zeigt die Asbestfasern nicht, aber es kann frühe Anzeichen einer Lungenerkrankung erkennen. Es gibt absolut kein Heilmittel für asbestbedingte Krankheiten.