Facebook Twitter
health--directory.com

Der Bulimie-Wiederherstellungsprozess

Verfasst am Juli 26, 2022 von Gino Mutters

Menschen mit Bulimie fühlen sich oft so, als würden sie geheim halten. Niemand weiß, wie verängstigt es ist, wie genau sie aussehen und wie fett sie sich fühlen. Niemand weiß, dass sie so Angst haben, Gewicht zuzunehmen, dass sie nach dem Essen leise auf die Toilette gehen und ihr Essen liefern. Niemand weiß, wie hungrig wird und wie sie sich nachts ausschleichen, um zu essen, und dann bald danach reinigen.

Ohne Behandlung sterben etwa 10 Prozent der Personen mit Bulimie an Dehydration. Unterernährung und ständige Erbrechen von Wracks verwalten Ihren Körper und verursachen schwerwiegende, dauerhafte Komplikationen.

Viele Menschen mit Bulimie werden nicht zugeben, dass sie eine Essstörung haben, aber dieses Verständnis ist mit ihrer Erholung ihrer Bulimie von wesentlicher Bedeutung. Menschen mit Bulimie sind nicht allein. Rund vier Prozent der Bevölkerung haben möglicherweise Bulimie. Das sind vier in einzigen hundert Menschen. Das ist jemand anderes in der Schule oder in der Arbeit, die auch bulimisch ist. Die meisten Fälle von Bulimie beginnen, wenn die Leute in ihren späten Teenagern liegen, und obwohl sich jeder Fall unterscheidet, haben Bulimics viele Symptome.

Unterstützungsgruppen sind zu einem entscheidenden Bestandteil der Bulimieerholung geworden. Lokale Organisationen sind online, im Telefonbuch oder über einen mentalen Arzt wie ein Schulberater oder Psychiater verfügbar.

Unterstützen Sie Gruppen online, liefern Sie den Komfort der Anonymität. Viele Frauen und Männer veröffentlichen ihre Gefühle und Ängste. Andere mit Bulimie oder jemandem, der sich infolgedessen erholt hat, postete Ermutigung, Sympathie und Vorschläge, wie man Bulimie überwindet.

Menschen mit Bulimie müssen auch in Betracht ziehen, in einer Bibliothek oder in einer Buchhandlung zu suchen, um Geschichten über die Genesung anderer von Bulimie zu erhalten. Zu verstehen, dass andere Leute, die sich aus Bulimie erholten, jemandem einen Verlangen bieten können, der eine eigene Genesung versucht.

Schließlich erfordert jede Bulimie-Erholung die Hilfe eines Psychiaters, der erkennen kann, warum man bulimisch ist und wie sie in der Lage sind, ihren Binge-and-Purge-Zyklus zu brechen. Die Erholung von Bulimie kann mit Arbeit und Unterstützung erfolgen.