Facebook Twitter
health--directory.com

Der Lange Abschied Von Der Alzheimer-Krankheit

Verfasst am Juni 27, 2023 von Gino Mutters

Die Alzheimer -Krankheit ist grausam progressiv, eine Krankheit, die langsam und heimlich Ihre Hände im Geist des Neurons benötigt. Da die Erkrankung degenerativ ist, werden die ersten Symptome allmählich von mehr abtrennenden übertroffen. Wie Sie von einem sind die Neuronen angegriffen.

Obwohl der Zustand letztendlich tödlich ist, ist dies jedoch nicht der grausamste Teil. Für die meisten Betroffenen bedeutet dies, dass dies nicht die Fähigkeit hat, sich an ihre Frauen, ihre Söhne und Töchter zu erinnern, auch wenn ihre Persönlichkeit in einen, zu dem selbst ein Fremder ist, wegrutscht. Daher ist die Gesundheit von Alzheimer für diejenigen, die ausgelassen wurden, jeder, der das längste Abschied dieses Lebens angeben muss.

Einige der äußeren Symptome, die Patienten betreffen, umfassen nicht nur Demenz sowie einen kurzen und langfristigen Verlust des Gedächtnisses, sondern eine sofortige Verschlechterung der Sprache und kognitiven Prozesse. Der schlechtere Teil ist, dass das Problem absolut kein bekanntes Heilmittel für das Problem gibt. Es wurde festgestellt, dass das Problem die über fünfundsechzig Jahre betrifft, und leider wurde festgestellt, dass die Erkrankung zunimmt und sich schnell beschleunigt. Wer ist und wer ist für Alzheimer nicht vunriert, was weiterhin ein ganz definitiv ein Rätsel ist. Tatsächlich finden Wissenschaftler heute noch eine Diagnose sehr schwierig. Hauptsächlich, weil die frühen Symptome beiläufig als "Zeichen für spätere Jahre" abgestoßen werden.

Wie bereits erwähnt, dass es absolut keine Heilung für die Erkrankung gibt, sind Behandlungen einfach nur so konzipiert, dass sie die äußeren Symptome erweichen.

Um kognitive Symptome zu kontrollieren, werden Patienten verschrieben: Aricept, Exelon und Razadyne

Schwere Symptome erhalten: Memantine

Verhaltensprobleme könnten durch eine Mischung aus Medikamenten und einige entwickelte Pflegestrategien behandelt werden, die Verhaltensauslöser minimieren können.

Bis Ihr Zuhause durch diese Art von lebensverändernder Situation ist, kann man nicht verstehen, wie schwierig es in den Pflegebern sein könnte. Anstrengend, stressig und sicher überwältigend; Viele Familienmitglieder fühlen sich oft völlig verblüfft und bemühen sich, die Veränderung in der Beziehung zu akzeptieren und mit den ihnen unzähligen Anforderungen und Verantwortung umzugehen. Es ist wirklich von größter Bedeutung, dass Pflegegeber ihr eigenes körperliches und geistiges Wohlbefinden fördern.